Das   W i s s e n   von   H e u t e   im   D i e n s t e   der   Z u k u n f t
 

TRINKWASSERFILTRATION

Unser Ziel ist es mit angemessenen Mitteln die Trinkwasserqualität zu verbessern und die Gesundheit der Bürger zu schützen – Im privaten wie im öffentlichen Leben. 

Trinkwassersicherheit  – von Menschen für Menschen.

OPTIMALER  SCHUTZ  UND  HÖCHSTE  HYGIENE  IN DER  TRINKWASSERINSTALLATION

Nationale Wasserwerke und Versorger liefern sauberes, einwandfreies Trinkwasser. Oft gelangen jedoch – durch Reparaturen, Sanierungen und Neuanschlüsse im Versorgungsnetz – Partikel wie Sand, Dichtungsmaterial oder Metallspäne ins Rohrleitungssystem und damit auch in Ihre Hauswasserinstallation. Schmutzpartikel im Wasser sind häufig die Ursache für tropfende Wasserhähne, blockierende Ventile bei Haushaltsgeräten und ein erhöhtes Hygienerisiko. Einfache Filter verhindern, dass Fremdpartikel und Verunreinigungen von außen über die Rohrleitungen in die Hausinstallation eindringen und Ihr Installationssystem angreifen. Der Einbau eines DVGW-/ÖVGW-geprüften Filters ist deshalb laut Norm (DIN 1988-200, 12.4)  Pflicht.

Diese Filter sind nicht ausreichend für Bakterien, Parasiten und Viren. Diese gelangen problemlos in die Hausinstallation. Bei fehlender Wartung der Trinkwasser- installation (Pflicht nach DIN EN 806-5) und Nichteinhaltung der geforderten Temperaturen führen oft zur Gesundheitsgefährdung. Bakterien, Parasiten und Viren können sich stark vermehren, wie z.B. Legionellen. Eine Trinkwasserfiltration bringt Sicherheit und hält zu 99,99% alle Bakterien, Parasiten und Viren bereits am Hauswassereingang (point of entry) zurück. Wo nichts reinkommt, kann sich auch nicht vermehren! Es muß nicht immer am Hauswassereingang sein. Jeder kann sich selber schützen. Dank technischer Weiterentwicklung können bereits heute kleine Trinkwasserfiltrationen an der Entnahmestelle (point of use), wie Dusche oder Küche einfach angebracht werden. Die Trinkwasserfiltration bewirkt, dass sich die Wasserqualität erheblich verbessert; teilweise besser als teuer gekauftes Mineralwasser. Weniger Müll und kein lästiges Tragen von Wasserflaschen. Unser Trinkwasser ist gut. In vielen Regionen ist noch der Kalk, der uns, den Rohrinstallation und den Haushaltsgeräten zu schaffen macht. Wir bieten Ihnen nur getestete und zugelassene Geräte an, ohne das Trinkwasser zu verändern.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann klicken Sie einfach hier